LOGO
LOGO

News article

2 months ago - 4/4/2019

The Score heizen beim VELUX EHF FINAL4 die Atmosphäre an

Die amerikanische Band The Score steht am 2. Juni vor dem Finale des VELUX EHF FINAL4 und kurz vor der Übergabe der Siegertrophäe in der LANXESS arena in Köln im Mittelpunkt.

Im Vorfeld des Endspiels werden Eddie Anthony und Edan Dover ihren Hit „Legend“ präsentieren, der mehr als 23 Millionen Mal bei YouTube aufgerufen wurde. Die amerikanische Band wird den Fans auch vor der Siegerehrung mit ihrem energiegeladenen Song 'Born For This' einheizen.

„Wir wissen, dass wir von unseren Fans in Deutschland und auch in Großbritannien eine tolle Fanbase haben. Wir freuen uns sehr darauf, beim EHF FINAL4 hautnah dabei zu sein“, sagte das dynamische Pop-Rock-Duo.

Das in New York geborene und in Los Angeles lebende Duo begann seine Karriere im Jahr 2015 und verbuchte mit seinen beiden EPs "Unstoppable" und "Myths & Legends" sowie des Albums ATLAS aus dem Jahr 2017 innerhalb von drei Jahren bereits Hunderte Millionen an Streams und Downloads.

Die Musik des Duos ist ein Mix aus Rock, Pop, Indie und Elektronik und ist aus Film und Fernsehen bestens bekannt. Ihre Songs waren Teil des Programms für die NFL-Playoffs, den Super Bowl, die NBA, Jeep und Daytona 500.

David Szlezak, Geschäftsführer der EHF Marketing GmbH: „Das VELUX EHF FINAL4 beweist erneut seinen Status als führendes Event des europäischen Hallensports. Das Wochenende in Köln am 1/2 Juni bietet die ganze Bandbreite von aufregendster Handball-Action gemischt mit bester Unterhaltung. In diesem Jahr feiern wir die 10. Auflage der Veranstaltung, die für uns etwas ganz Besonderes ist. Mit ihrer poppigen Musik wird die beliebte US-Band The Score das Showprogramm auf ein neues Niveau bringen.“

Moderatoren, DJs, Interviewer - alles bekannte Gesichter

Neben dem Auftritt von The Score am 2. Juni sorgen viele bekannte Gesichter aus dem Unterhaltungsteam dafür, dass alle Fans ein unvergessliches Erlebnis haben werden.

Anett Sattler und Markus Floth sind erneut die Moderatoren. Hannah Jackson berichtet über die Action hinter den Kulissen, vor allem für soziale Medien. Das schwedische Duo mit DJ Peter Vikström und Hallensprecher Claes Mårtensson sorgt für elektrisierende Stimmung in der LANXESS arena.

Jubiläumsveranstaltung in der LANXESS arena

Das diesjährige Finalturnier wird ein besonders festliches Event, denn das VELUX EHF FINAL4 feiert sein zehnjähriges Jubiläum in der fantastischen LANXESS arena in Köln. Das erste Wochenende im Juni (1./2. Juni) bietet nicht nur spannende Handballspiele, sondern auch atemberaubende Shows.

Acht Mannschaften kämpfen immer noch um die vier Plätze in Köln. Die Viertelfinalhinspiele werden vom 24. bis 28. April, die Rückspiele vom 1. bis 5. Mai ausgetragen.

  • HBC Nantes - Barça Lassa
  • PGE Vive Kielce - Paris Saint-Germain HB
  • SG Flensburg-Handewitt - Telekom Veszprém KC
  • HC Vardar - MOL-Pick Szeged
Autor: EHF/jb
English Deutsch