LOGO
LOGO

News article

6 months ago - 4/13/2018

Entertainment Team für das VELUX EHF FINAL4 2018 bestätigt

Handballfans müssen sich nur noch wenige Wochen gedulden, bis die Stimmung am 26./27. Mai 2018 in der LANXESS arena ihren Höhepunkt erreicht und die vier besten Teams der Saison beim VELUX EHF FINAL4 um den heißbegehrten Titel kämpfen. Das Entertainment Team, das an diesem Wochenende für eine ausgelassene Stimmung  sorgen wird, steht nun endlich fest. Mit dabei sind einige bekannte Gesichter sowie VELUX EHF FINAL Neulinge, die bereits während der Opening Party die Stimmung anheizen und das Finalwochenende entsprechend einläuten werden.

Moderatoren

Anett Sattler zählt auch dieses Jahr und damit bereits zum sechsten Mal in Folge zum Cast des VELUX EHF FINAL4 Entertainment Teams. Sattler, die im vergangen Jahr  beim Deutschen Sportjournalistenpreis als "bester Sportmoderator" ausgezeichnet wurde, wird am Freitag, den 25. Mai, zusammen mit tausenden Fans das wichtigste Wochenende des europäischen Klubhandballs eröffnen und am Samstag und Sonntag die Zuschauer in der LANXESS arena durch vier hochspannende Spiele führen.

Sattler ist eine bekannte Sportmoderatorin in Deutschland und eine Expertin für den Handballsport. Sie sammelt bereits seit über einem Jahrzehnt Handballerfahrung bei EHF-EURO Events, Weltmeisterschaften und dem VELUX EHF FINAL4.

Unterstützung bekommt Anett Sattler von Markus Floth, der derzeit bereits im Auftrag der VELUX EHF Champions League unterwegs ist.  Floth feiert dieses Jahr sein achtes Jubiläum in Köln und ist nach seinem Auftritt bei der EHF EURO in Österreich aus der Handballszene nicht mehr wegzudenken. Aufgewachsen in London absolvierte er seine Ausbildung als Moderator bei BBC und machte sich durch eigene Shows bei  VIVA, MTV und verschiedenen privaten Radiosendern einen Namen.

Schwedisches Duo

Das deutschsprachige Moderatoren Team arbeitet auch dieses Jahr wieder eng mit einem Duo aus Schweden zusammen. DJ Peter Vikström und der dritte Moderator Claes Mårtensson sind seit Jahren ein eingespieltes Team und sorgen immer wieder bei großen Sportveranstaltungen für fantastische Stimmung.
Mårtensson verfügt durch seine Vergangenheit als Hallensprecher über viel Erfahrung und übernimmt dieses Jahr zusammen mit Sattler und Floth die Hauptmoderation des Events. Mit ihrer Handballvergangenheit sind Vikström und Mårtensson beim VELUX EHF FINAL4 genau am richtigen Ort und können die Handballfans optimal abholen und zusammen mit dem Publikum eine mitreißende Stimmung kreieren.

Neues Gesicht

Die handballerfahrene Gruppe  wird in Köln durch eine Newcomerin verstärkt, denn die britische Moderatorin Hannah Jackson führt die Fans in der Arena hinter die Kulissen. Hannah moderierte bereits letztes Jahr das Business Event ‚European Handball Goes Tech‘ im Rahmen des VELUX EHF FINAL4 und ist derzeit mit Markus Floth in der VELUX EHF Champions League im Einsatz.

Opening Party

Bereits am 25. Mai gibt es rund um die LANXESS arena in Köln Grund zum Feiern. Bei der Opening Party stimmen sich tausende Handballfans aus der ganzen Welt rund um die LANXESS arena auf das bevorstehende VELUX EHF FINAL4 ein.

Party-Ticket-Inhaber können sich bereits jetzt auf ein unterhaltsames Programm freuen. Neben den vier teilnehmenden Mannschaften sorgen weitere Prominente aus der Handballwelt für einen besonderen Abend, an dem Fans die Möglichkeit haben, ihre Lieblingsspieler so nahe wie kaum zuvor zu erleben. In der Lobby der LANXESS arena haben Fans außerdem die Möglichkeit, sich wertvolle Autogramme zu sichern und einmalige Fotos mit den Spielern zu schießen.

Dank der Kölner Brass Pop Band Querbeat können Fans auch ein Stück der lokalen Lebensweise kennenlernen und werden durch die stimmungsvolle Musik der Trompeten, Tubas, Saxophonen zum Feiern angestiftet.

Neben Querbeat steht die von der letztjährigen Opening Party bekannte und beliebte Coverband Groovin Affairs auf der Bühne. Groovin Affairs wird auch dieses Jahr die Stimmung anheizen und das Publikum zum Feiern motivieren. Lesen Sie mehr über die Eröffnungsparty hier

Die Tickets für die VELUX EHF FINAL4 Opening Party sind online oder über die Ticket-Hotline +49 (0)221 80 20 für 7,00€ (plus 2,00 € Servicegebühr) inklusive einem Freigetränk (5,00 € ermäßigt) erhältlich.

Warteliste Erinnerung

Obwohl momentan keine Tickets für das VELUX EHF FINAL4 2018 verfügbar sind, besteht noch die Chance, Tickets für die vier Spiele zu kaufen. Fans können sich dazu in die Warteliste eintragen.

Tickets könnten bereits ab dem 4. Mai verfügbar sein, sobald die Klubs einige Tickets aus ihrem Kontingent zurückgegeben haben.

Neben den vier vielversprechenden Spielen und den atemberaubenden Eröffnungsshows werden die Zuschauer auch die Gelegenheit haben, den musikalischen Höhepunkt der diesjährigen Ausgabe zu erleben - die amerikanische Band Welshly Arms, die drei Lieder am Finaltag in der LANXESS arena spielen wird.

Autor: EHF / lw
English Deutsch